29.4.09

wir haben fertig

liebe leser,

wie ihr seht, hat sich auf diesem blog lange nichts getan - weihnachten 2008 erfolgte der letzte eintrag.

wir dachten, dies sei nun ein geeigneter zeitpunkt einen schlussstrich zu ziehen, schließlich wollen wir die "baustelle" endlich mal als fertig betrachten. somit erübrigt sich ein baublog, und wir schliessen mit diesem kapitel ab.

angefangen hat alles vor genau 5(!) jahren. im april 2004 sind wir auf dieses bauvorhaben gestoßen, im mai folgte bereits der notartermin. der baubeginn verzögerte sich dann bis zum herbst 2004. zu jener zeit startete auch dieses blog. obwohl nur 8 monate bauzeit geplant waren, erfolgte der einzug erst ein gutes jahr spaeter am 25.11.2005. im frühjahr 2006 wurden die aussenanlagen erstellt, im dezember 2006 heirateten wir :-)

seitdem haben wir an unserem eigenheim immer mehr hinzugefügt, ergänzt, verschönert, geplant und wieder verworfen. romantische kaminabende, rauschende gartenpartys und einige übernachtungsgäste ("im design-boutiquehotel") hat das haus erlebt.

trotz nicht behobener baumängel und zerwürfnis mit dem generalunternehmer sind wir mittlerwile mit der familie des generalübernehmers befreundet und zählen die architekten zu unseren besten freunden. auch unsere nachbarn möchten wir nicht mehr missen.

kurzum: fünf jahre blog sind genug, und wir danken allen lesern für ihr interesse und die erfrischenden kommentare.

ich werde weiterhin sporadisch auf dem befreundeten blog www.gemischtes.at posten, wenn sich berichtenswertes ereignet.

und tschüs.

Kommentare:

Christian hat gesagt…

Na dann hoffe ich mal auf viele Berichte aus eurem Leben in unserem/meinem Blog! Gemischtes kann man da ja wirklich wörtlich nehmen...

Christian hat gesagt…

Und natürlich: Viele weitere glückliche Jahre im Eigenheim euch beiden!

Anonym hat gesagt…

Hallo Ralf,

das Haus trägt eindeutig Deine Handschrift! Zumindest ist mir das u.a. noch aus D1H7-Zeiten in Erinnerung geblieben ;-)
Ein sehr gelungenes schönes Heim, freut mich.

LG
Emilio

ralf hat gesagt…

Hey Emilio, alte Socke! Schön von dir zu hören :-)