16.12.08

season's greetings


allen lesern in frohes fest und einen guten rutsch ins neue jahr!

nachdem wir letztes jahr wg. urlaub baumlos waren und das jahr zuvor eine schwarzkiefer unseren weihnachtsbaum repräsentierte, haben wir uns heuer für eine klassische nordmanntanne entschieden. knapp 2,30 meter hoch und wunderbar dicht und gleichmäßig handelt es sich um regelrechtes prachtexemplar seiner gattung. schöne weihnachten!

30.10.08

ommmmmm


welcher häuslebauer kennt das nicht? selbst nach vielen jahren bleibt ein lichtauslass unbesetzt, die kabel hängen entweder von der decke oder eine nackte glühbirne fristet ihr tristes dasein. man findet keine geeignete leuchte und nimmt irgendwann die lücke gar nicht mehr wahr. nach drei jahren haben wir den letzten auslass bestückt, wenn auch nur provisorisch mit einer 10-euro ikealampe. schauen wir mal, wie lange das provisorium provisorisch bleibt.

29.10.08

spooky


siehe auch 2007 und 2006.

6.10.08

herbst


es ist herbst.

9.9.08

batman


...hat die gleichen stehlampen wie wir. toll was? gerade frisch importiert aus dänemark.

6.8.08

konnichi-wa


aufblasbarer besuch aus japan.

30.6.08

es darf geschwitzt werden


und wieder ein stück haus fertig. selbst nach 2 3/4 jahren gibt's immer noch was zu tun. so haben wir die lücke im gästebadbereich mit der schon von anfang an geplanten sauna gefüllt.

10.6.08

google earth


... oder doch nur vom balkon.

20.5.08

sauna aufgebaut


okay, zugegebenermaßen nur einen prototyp aus hartschaumelementen zusammengeklebt, um die raumwirkung zu visualisieren. passt so weit, morgen wird die sauna bestellt. rechts ist übrigens der starkstromanschluss zu erkennen.

3.5.08

baum gepflanzt


acer palmatum

so ein verkehr heute...



wenn die beide auf unserem dach landen wollen, wird's aber eng. wollten sie dann aber nicht.

12.4.08

pimp my ikea-schrank - episode 2




nachdem der erste pimp-versuch aus budgetgründen nicht realisiert wurde, haben wir nun für wenig geld den sockel mit einer exakt zugeschnittenen edelstahlblende versehen. das ergebnis kann sich sehen lassen.

8.4.08

im neuen ge-wand


unter dem vorwand dsds kucken zu können und ein leckeres texmex-essen zu bekommen, haben wir unsere freunde und lieblingsarchitekten zu uns nach hause gelockt, allerdings mit dem eigenlichen niederen beweggrund, dass sie unsere wohnzimmerwestwand in einem sand-ocker-ambre-ecru-brulé-odersoähnlich-ton streichen. das sah nämlich sowohl in deren altbauwohnung als auch büro klasse aus. und nun auch bei uns. kleine ursache - große wirkung. alle waren sich einig, dass der raum nun größer, freundlicher und eleganter wirkt. und dass es ungerecht war, dass stella salato aus dsds flog.

2.4.08

hallo sommer

neue gartenbeleuchtung ist gepflanzt. am freitag kommt der gärtner und zaubert uns eine hoffentlich schöne begrünung, die unsere etwas dröge hainbuchenhecke ersetzen wird. wer hainbuchen braucht, kann sie am freitag bei uns abholen :-)

28.3.08

ray of light


heute stand die untergehende sonne im aszendenten des rasierspiegels oder so und hat im bad diesen funky lichtkreis an die wand geworfen.

12.1.08

wie sie sehen, sehen sie nichts

der letzte eintrag ist schon eine weile her. und naturgemäß tut sich nach zwei jahren fertigstellung nicht viel am bau. dennoch gibt es immer wieder die eine oder andere veränderung. nun haben wir den duschvorhang aus der gästedusche verbannt und durch eine glastür ersetzt. die dusche wirkt viel größer, der naturstein kommt besser zur geltung und heller ist es auch. hoffentlich rennt niemand gegen die tür, denn sie ist nahezu unsichtbar.