31.10.07

grusel


auch dieses jahr haben wir uns anlässlich des "all hallows’ eve" schnitzend betätigt. vergleiche auch letztes jahr.

10.9.07

alter däne


während unseres dänemark-kurztrips haben wir im werksverkauf von georg jensen damask vorbeigeschaut, um eine tischdecke mit einem muster arne jacobsens, dem bedeutendsten designer dänemarks, zu erstehen. normalerweise recht teuer, war die 2. wahl günstig und der unterschied kaum bemerkbar. normalerweise bin ich kein tischdeckenfreund, aber bei herrn jacobsen will ich mal nicht so sein...

20.8.07

reklame


die buhnenstrasse.de nennt sie "unsere besten", andere baublogs empfehlen ebenfalls handwerker und lieferanten in ihren link-listen. ich kann leider niemanden unserer auftragnehmer uneingeschränkt empfehlen. einzige ausnahme bilden unsere architekten hornig reiss noé, die ich jedem ans herz legen kann, der sich für unkonventionelle, moderne, frische und engagierte architektur interessiert. deren neuestes projekt umfasst die zusammenarbeit mit den landschaftsarchitekten koch+koch. einen vorgeschmack bietet die hübsch gemachte website von garten und haus.

15.8.07

was fängt mit b an und wächst wie blöd


zwischen diesen beiden aufnahmen liegen nicht mal 4 monate.

8.8.07

12.6.07

selbst geschossen


unsere chillige nepal-lounge wollten wir mit urlaubserinnerungen schmücken. bilder vergößern und gar in rahmenlose wechselbildhalter (was ein wort!) zu packen, fanden wir nicht besonders schön. wir sind dann bei digiposter.de fündig geworden. die ziehen fotos z.b. in 50x50cm auf kunststofftafeln auf und laminieren das bild in glänzend oder matt. dazu gibt es gleich die passenden aufhänger und wandabstandhalter. sieht edel aus, und die qualität der abzüge (und auch der versandkartons) sind bei digiposter vorbildlich. wir erfreuen uns nun an selbstgeschossenem aus kambodscha, nepal, burma und thailand (v.l.n.r.). sieht in echt übrigens besser aus als auf diesem foto.

10.6.07

schicht im schacht


endlich mal die beiden lichtschächte schön gemacht. der linke ist der ausblick aus dem gästezimmer, rechts gästebad. beide im keller - oder auf schöndeutsch: souterrain.

23.5.07

wieder da

klicken zum vergrößern klicken zum vergrößernklicken zum vergrößern

mit schrecken musste ich feststellen, dass der letzte eintrag dieses blogs 3 monate zurückliegt. leider liege ich damit voll im trend. die blogs von vuenv, buhnenstrasse oder christoph liegen auch schon seit längerem brach oder sind ganz eingestellt worden. naht etwa das ende von web 2.0?

wie auch immer - ich dachte, ich rühre mich mal wieder. die letzten wochen und monate standen heftigst im zeichen der garten- und balkonverschönerung. es wurde gepflanzt, neues mobiliar angeschafft, ein plätscherbrunnen installiert, und seit gestern gibt es große kunst! die fotos sind noch nicht optimal, da heute morgen auf die schnelle geschossen, aber sie vermitteln einen eindruck der >2 meter großen stahl-skulptur, die gestern per spedition aus england eintraf. ich bin gespannt, wie sie euch gefällt.

22.2.07

virtuelle erde

klicken zum vergrößern
in spiegel online steht's geschrieben: "Dafür hat Microsofts Virtual Earth jetzt etwas im Angebot, was Googles Weltbild noch nicht enthält: Schräg aufgenommene Luftbilder." also gleich mal ausprobiert, und siehe da: ad4 in einer noch nie dagewesenen detailtreue von oben gesehen.

12.1.07

alles gute für 2007

unser weihnachtsbaum 2006 - klicken zum vergrößern
unser weihnachtsbaum - dieses jahr eine schwarzkiefer

hier hat sich lange nichts getan, und dafür gab es mehrere gründe: erstens ist am haus an sich nicht viel geschehen, zweitens hatte ich schwierigkeiten, unter windows vista fotos auf den laptop zu befördern (klappt aber jetzt problemlos), und drittens waren wir mit hochzeits-, geburtstags- und weihnachtsfeierlichkeiten vollauf beschäftigt.

wir wünschen allen lesern einen guten start ins jahr 2007, und melden uns bald wieder an dieser stelle.