25.12.05

[ad4] an heiligabend 2005

anklicken zum vergrößern
anklicken zum vergrößern
anklicken zum vergrößern
wir wünschen allen freunden und blog-lesern ein frohes weihnachtsfest. macht euch ein paar gemütliche tage. mein weihnachtslied-tipp für dieses jahr: last christmas von - nein, nicht wham - sondern erlend oye, bekannt als eine hälfte der kings of convenience (eine meiner lieblingscombos). der song ist auf diesem album. gehört hab ich ihn gerade auf fm4.

küche ist fertig

  

balkon- und schlafzimmer, bad und wc sind fertig

  
  

büro ist fertig

  
  

ankleidezimmer ist fertig

  

28.11.05

ralf sucht den super-namen

Heute wurden laut telefonischer Auskunft von Ralf die Lampem im Turmzimmer installiert und Waschmaschine und Trockner geliefert und angeschlossen. Für die beiden letzteren Gerätschaften sucht Ralf noch Namen. Namensvorschläge können als Kommentar abgegeben werden.

Folgende Namen sind im Haushalt von mir schon vergeben und deswegen nicht mehr möglich:

- Ruth
- Billy
- Tom
- Camilla
- Gitta

Gastkommentar von Christoph

26.11.05

von sh280 nach ad4



Es ist vollbracht, der Umzug ist passiert und Ralf und James haben wohl die erste Nacht im neuen Heim hinter sich.

Los ging es am gestrigen Freitag um 08:00 in der alten Wohnung in Nord-Schwabing respektive Süd-Milbertshofen. Die Umzugsfirma musste die bereits gepackten Kartons (ca. 80 an der Zahl) vom 4/5 Stock in den LKW schaffen. Dazu kam dann noch Betten, Couch, Tische, Schränke usw.

Im neuen Haus musste dann der ganze Krempel wieder vom LKW durch den Schnee zur Haustür befördert werden. Die 3 Möbelpacker, sowie Ralf, James und ich haben dann aber ordentlich rangeklotzt und es ging dann recht fix bis der LKW leer und die Kisten und Möbel im Haus verteilt waren.

Einen ausführlichen Bericht gibts bei mir im Weblog.

Zusätzlich hab ich auch noch ein Besichtigungs-Video im Blair-Witch-Stil mit meinem Handy im 3GP-Format gedreht: Rundgang_AD4.3gp [1,3 MB]
(Das Video ist mit meinem Handy aufgenommen und kann mit Apple Quicktime wiedergegeben werden. Evtl. auch mit dem Windows-Media-Player)


Gastkommentar: Christoph von blog.vuenv.de

hinweis: das blog "vuenv" wurde entfernt, daher funktionieren die links dorthin nicht mehr.

16.11.05

umzug am 25.11.05

device unplugged - ab heute bin ich ohne telefon, fax, email internet. nur noch das handy verbindet mich mit der außenwelt. schauen wir mal, wie lange es dauert bis wir wieder wifi sind...

13.11.05

klo klubbin'

sidolin streifenfrei

     
am wochenende wurden die fenster geputzt. sieht doch schon viel besser aus!

und noch'n tropenholz

     
"einsatzgebiete: in indien als eisenbahnschwellen, in malaysia als leitungsmasten. [...] neuerdings in deutschland als gartenmöbel sowie terrassenbeläge." und in obermezing auch gerne für balkone.

quelle: wikipedia zum thema "bangkirai"

9.11.05

mehr merbau am bau

klicken zum vergrößernparkett ist gelegt, im og+dg bereits geschliffen, lackiert und versiegelt. allerdings noch nicht begehbar, weshalb ich nur ein bild von der treppe aus "um die ecke" schießen konnte. es sieht super-schön aus, wie ich finde. nächste woche sind eg+kg an der reihe, weshalb von mi bis sa das gesamte haus nicht begehbar ist. di kommt der wasser-anschluss nebst zähler, am 24. oder 25.11. wird eingezogen - komme was wolle.

6.11.05

entrüstet

klicken zum vergrößern
endlich ist das gerüst weg.

schöner schalten 2

vor knapp einem halben jahr hatten wir das schalterprogramm ausgesucht, wie ich an anderer stelle kundtat. nun sind die ersten schalter montiert, und in echt sehen sie mindestens so gut aus wie im katalog.

30.10.05

es wird langsam...


und wieder geht's ein kleines stück voran. der kamin (links) ist fast fertig, die endmontage der sanitärobjekte ist fast vollständig erfolgt. hier examplarisch das waschbecken im bad (mitte) und das gäste-wc (rechts). james' kommentar zum spiegel: "it rounds the coolness off and adds a bit of funk". dem ist nichts hinzuzufügen.

18.10.05

jucheee, der jura ist da

badewanne. klicken zum vergrößern treppe. klicken zum vergrößern
hier ein vorgeschmack auf die boden- und wandfliesen (treppen und bäder). es handelt sich um gebürsteten, sandgetrahlten und zum teil scharrierten jura der firma max balz. links die badewanne, rechts ein treppenpodest (fliesen nur aufgelegt).

10.10.05

7.10.05

expeditionen ins tierreich

außenputz und -anstrich sind dran. fotos folgen in bälde. gestern erfuhr ich auf einer party vom presseprecher der augsburger lechwerke, dass ich prominente nachbarn habe: mitbürger obermenzings sind tierfilmer heinz sielmann sowie ellis kaut, die erfinderin des pumuckl und schlupp vom grünen stern. na dann...

9.9.05

mood light


wieder mal eine tolle idee unserer architekten: im dg wird die decke nicht einfach stufig gemacht, sondern mit einem vorsprung für eine indirekte beleuchtung. das war mal die skizze dafür.

und wieder das wohnzimmer


vergleiche auch wohnzimmer am ostermontag

quietscheentchen, nur mit dir....


die badewanne fürs bad im og, sowie die duschtasse der gästedusche im kg sind da. bei der dusche fehlt noch rechts die wand, die im trockenbau erstellt wird.

das muss kesseln!

klicken zum vergrößernder stolz jeden hausmannes ist da: der vitodens 333 - der kompakte gas-brennwertkessel mit integriertem 86-Liter trinkwasser-ladespeicher. voll goil! auf der viessmann-website gibt's dann noch dass ding von innen (produktschnitt) und 'ne flash-animation, die ich zwar nicht verstehe, aber das entchen ist niedlich.

8.9.05

aus der luft

klicken zum vergrößern
One of these things is not like the others,
One of these things just doesn't belong,
Can you tell which thing is not like the others
By the time I finish my song?

7.9.05

ich bin ein hochwasser-opfer

eigentlich sollten schon die trockner laufen, um die estrichtrocknung zu beschleuingen. dummerweise sind diese in eschenlohe, moosburg, freising und anderswo im einsatz, wo kürzlich die alle jahre wiederkehrende jahrhundertflut etliche keller unter wasser gesetzt hat (denkbar auch, dass das ganze eine faule ausrede der baufirma ist deren hinhaltetaktik ich langsam dicke habe). die heizungsinstallation hat sich auch (mal wieder) verzögert, aber nächste woche soll sie laufen. wenn alles gut geht, ist der estrich in 4 wochen trocken. übermorgen nimmt die küchenfirma das aufmaß. nur zur kontrolle, die küche ist ja schon vor ewigkeiten bestellt. parkettleger, fliesenleger, kaminbauer, leuchtengeschäft und möbelfirmen sitzen auch schon in den startlöchern...

26.8.05

sommerpause

an dieser stelle ein kurzes update, was sich zur zeit tut bzw. warum sich nichts tut. der estrich ist eingebracht, und der muss trocknen. und das dauert. mittlerweile ist auch der innenanstrich erfolgt. wir haben alles weiß streichen lassen (bis auf eine küchenwand in lichtgrau bzw. ral 7035). wir möchten uns erst einrichten, bevor wir uns an die farben wagen. blöderweise ist die haustür abgeschlossen und es ist wohl unmöglich, dass wir einen schlüssel bekommen (aus gutem grund!?), so dass wir leider keine innenaufnahmen machen können. wenn man untertags vorbeischaut in der hoffnung, irgendwelche handwerker müssten zugange sein, trifft man nur eine arme seele an, die das dixi-klo leer pumpt (die innenansicht des dixi-klos ersparen wir euch). tja, so heißt es: geduld haben.

4.8.05

tür zu, es zieht!

klicken zum vergrößern
die haustür ist (jetzt schon!) drin, allerdings noch in pappe verhüllt. der außenputz ist auch (jetzt schon!) fast fertig, das haus schaut plötzlich ganz anders (aber super!) aus. fehlt nur noch der estrich, der in kürze kommen müsste.
update: bilder gibt's vom haus, (weil's so schön ist) von den heizschläuchen und mal wieder vom wohnzimmer.

24.7.05

bodentanks

2 von 6 bodentanks und nochn tank
da wir im wohnzimmer entweder kommunwände aus beton haben, in die nicht geschlitzt werden darf, oder fensterfronten aus glas, in die nur schwer geschlitzt werden kann, dafür aber jede menge kabelverbindungen und stromanschlüsse benötigen (tv, hifi, surround, usw.), mussten wir auf bodentanks - im volksmund auch unterflurzug- und abzweigdosen genannt - ausweichen. insgesamt 6 stück, 3 davon sind hier schon mal zu sehen. ansonsten ist mit den estricharbeiten begonnen worden, so dass das haus derzeit nicht betreten werden kann.